Mobbing und Bossing

 

Mobbing (vom Englischen mob: "Meute, Gesindel, Pöbel, Bande" und to mob: "anpöbeln, angreifen, über jemanden herfallen")

Im alltagssprachlichen Gebrauch versteht man in Deutschland unter Mobbing, dass jemand am Arbeitsplatz von Kollegen schikaniert, belästigt, drangsaliert, beleidigt oder ausgegrenzt wird mit dem Ziel, diesen von seinem Arbeitsplatz zu vertreiben. Von Mobbing kann man jedoch erst dann sprechen, wenn diese Vorfälle mindestens einmal pro Woche oder öfter auftreten und sich über einen längeren Zeitraum (mindestens einem halben Jahr) erstrecken.
Mobbing kommt aber nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch in Schulen und vergleichbaren Einrichtungen vor. Mobbing kann auch durch wiederholte Anrufe, Emails oder durch Einträge im Internet (Cybermobbing) begründet sein. Es kann sowohl Erwachsene als auch Kinder betreffen.
Mobbing ist für die Betroffenen oft mit erheblichen gesundheitlichen Folgen verbunden, sodass es zu deren Vermeidung geboten ist, sich frühzeitig beraten zu lassen.

 

Bossing (systematische Schikane durch Vorgesetzte)

Bossing ist gekennzeichnet durch psychische Aggressionen eines Vorgesetzten gegen eine Person im eigenen Betrieb. Neben den oben genannten Folgen droht dem Betroffenen oftmals Degradierung am Arbeitsplatz oder gar der Verlust, weshalb existenzielle Sorgen erschwerend wirken.

Sollten Sie als Arbeitnehmer von derartigen Schikanen betroffen sein, wenden Sie sich vertrauensvoll an meine Kanzlei. Als mit solchen Fällen vertraute Anwältin werde ich prüfen, welche rechtlichen Schritte in Ihrem Fall erfolgversprechend zur Abwehr eingesetzt werden können.

Als Arbeitgeber berate ich Sie, wie mit Mobbingproblemen umzugehen ist bzw. wie das Entstehen präventiv verhindert werden kann.

 

Weitere Hinweise zu Mobbing am Arbeitsplatz finden Sie hier:  Mobbing am Arbeitsplatz

 

Rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie einen Termin!

 

Copyright © 2017 Anwaltskanzlei Erika Schreiber in Berlin-Charlottenburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.